Kräutergarten

kraeutertopf Kräuter im Garten bringen Nutzen und Geschmack für die eigene Küche und sorgen auch bei Gartenanfänger für einen schnellen Erfolg im Garten. Viele Kräuter sind dabei auch durch ihre Blütenvielfalt eine Augenweide. Ob Sie die Kräuter dabei im Topf, im eigenen Kräuterbeet, einer Kräuterspirale oder einem Hochbeet pflanzen liegt ganz bei Ihnen und den Gegebenheiten in Ihren Garten oder auf der Terrasse.  Das pflanzen der Kräuter zusammen und zwischen anderen Blumen ist eine gute Alternative zu den herkömmlichen Beeten. Selbst auf einen Balkon ist meist ausreichend Platz für einen Kräutertopf. Bevor Sie anfangen überlegen Sie sich welche Kräuter Sie anpflanzen wollen und welche Gegebenheiten Ihr Garten bietet. Kräuterpflanzen aus der Gärtnerei sind robuster und zum Pflanzen besser geeignet als Kräutertöpfe aus dem Supermarkt. Alternative können Sie auch mit Samen arbeiteten und sich die Kräuterpflanzen selber züchten. Für die meisten Kräuter ist ein sonniger Platz am besten geeignet. Um Ihre Küche zu bereichern sollten Sie neben den heimischen Kräutern wie  Petersilie, Schnittlauch, Dill und Zitronenmelisse auch an Thymian, Rosmarin, Oregano und Basilikum für Ihren Garten denken.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.